Zahlungsmglichkeiten

Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Vorkasse und Rechnung an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich in Euro akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

Bei Kauf auf Rechnung gilt ein Zahlungsziel von 30 Tagen, beginnend am Tag des Eingangs der Lieferung beim Kunden.

Bei Kauf per Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

Bonitätsprüfung

Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Vorkasse durchzuführen. Nach Eingang der Bestellung werden wir dies mit dem Kunden abstimmen.

Zahlungsverzug

Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, so behalten wir uns vor, pauschale Mahngebühren als Verzugsschaden in Höhe von EUR 5,00 pro Mahnung zu erheben. Ihnen wird der Nachweis gestattet, dass ein niedrigerer Schaden als die Pauschale oder gar kein Schaden entstanden ist.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der Handwerk Handels GmbH. Kommt der Kunde seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, ist die Handwerk Handels GmbH berechtigt, den gelieferten Gegenstand zurückzunehmen. Der Kunde ist zur Herausgabe des Gegenstandes verpflichtet. In dem Rücknahmeverlangen ist kein Rücktritt vom Vertrag zu sehen, es sei denn, dies wurde ausdrücklich schriftlich erklärt.

Der Kunde ist berechtigt, den gelieferten Gegenstand im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern, Er tritt bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages an die Handwerk Handels GmbH ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Nach der Abtretung ist der Kunde zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Die Handwerk Handels GmbH behält sich vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät. (Verlängerter Eigentumsvorbehalt) 



Stand: März 2017

Handwerk Handels GmbH | Gewerbepark an der B87, 99510 Apolda, Deutschland | Tel.: 03644 - 6124-0 | Fax: 03644 - 6124-17 | e-mail: info@handwerk-gmbh.eu